MTB'Kids beim 2. eldoRADO Rennen in Bad Häring mit klasse Leistungen!!!

Heftige MTB-Strecke!!! 5 Nachwuchsbiker am Start!

 

Bei bestem Wetter startete im Kuftsteiner Land das 2. Rennen zum eldoRADO-Sparkassen-Kidscup in Bad Häring. Alle Teilnehmer waren dieses Jahr froh, dass der Wettergott mitspielte und - im Gegensatz zu dem extremen Starkregen des letzten Jahres - sich von seiner gütigen Seite zeigte. So machte es riesen Spass die technisch anspruchsvolle Strecke zu besichtigen.

Nach dem Start ging es gleich auf einen knackigen Bergtrail, gespickt mit Anstiegen, Brücken, Wasserdurchfahrten und einer richtig heftigen "Downhillpassage" (ab U11). Die letztere war nicht nur sausteil, sondern als zusätzliches Kriterium auch noch voller heftiger Wurzeln.

Teil der Downhillstrecke:

                                                

Nach ein paar Probefahrten entschieden sich alle RVN Fahrer, sich die Downhillstrecke hinabzustürzen. Auf dem alternativ angebotenen "Chickenway" hätte man einfach zu viel Meter bzw. Zeit verloren.  

                                       

Am Ende des Tage warteten unsere Jungs mit tollen Ergebnissen auf. Auch für die kouragierten Abfahrten heimste sich der ein- und der andere Fahrer sogar ein Lob der Trainer der anderen Radsportvereine ein. Toll gemacht!

Die Ergebnisse sind sogar noch höher zu bewerten, da mit Außnahme von Jonas alle im jüngeren Jahrgang an den Start gingen.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

U7 Jonas Rang 6;

U9 Tobias Rang 9 (3. im Jhg.); Arthur war nicht am Start.

U11 Finn Rang 9 (4. im Jhg.);

U13 Alex Rang 10 (6. im Jhg.) und Jari (10. im Jhg.) auf 15;