Auch hier war der RVN Freising zu Gast!

 

Da es sich hier auch um ein Rennen der Bayernliga handelte, mussten unsere Jungs von der U13 vor dem Rennen in einem Trail Parcours die Startaufstellung ausfahren.

 

Damit noch Zeit für eine Besichtigung der Strecke blieb, bedeutete das für uns eine kurze Nacht mit Abfahrt um 5:30 Uhr.

 

Als wir ankamen blieb uns noch genügend Zeit um die Strecke und den Trail Parcours anzuschauen.

 

Als erstes durften dann die Jungs von der U13 diesen Parcours durchfahren.
Alex und Jari haben beiden mit einem Super Ergebnis von 4 Punkten bei diesen Trail Parcours abgeschlossen.
Das bedeutet in der Startaufstellung Platz 11 für Jari und Platz 5 für Alex.
Da hat sich das super Training von unserem Team bereits ausgezahlt.

Nun konnte auch das erste Rennen der U9 gestartet werden.
Hier war Arthur für uns am Start.
Für ihn ging es zuerst eine Runde um den Sportplatz und danach in einer kleinen Runde durch den Wald. Er ist ein starkes Rennen gefahren und als 8ter in Ziel gekommen. Super Arthur!

 

Unsere beiden Jungs der U13, Alex und Jari, mussten ebenfalls eine Runde um den Sportplatz fahren. Danach ging es 3 große Runden durch den Wald.
In diesem Bereich wurden einige besondere Trail Stücke mit Holz- Steilkurve, Hänge mit eingelassenen Steinen, Wurzelpassagen  und einigen Anstiegen eingebaut.
Diese Strecke über 3 Runden war schwer zu fahren und kostete sehr viel Kraft.
Alex erreichte den 15ten Platz und Jari kam trotz einer Wadenzerrung als 21ter ins Ziel.

 

An dieser Stelle noch ein Lob an den SV Altenstadt für diese gelungene Veranstaltung.
Wir werden auch im nächsten Jahr wieder sehr früh aufstehen um wieder dabei zu sein!