MTB-Kids beim 4. eldoRADO Kids-Cup Lauf in Neubeuern – 21.07.2018

Bei strömendem Regen machten sich heute fünf FahrerInnen auf, um beim eldoRADO Kids-Cup in Neubeuern gegen eine starke Konkurrenz anzutreten. Aufgrund des angesagten Regens stellten wir uns auf eine Schlammschlacht ein, doch das Wetter war uns gut gesonnen und der Regen ließ nach,  so dass alle unsere Starter im Trockenen ihr Rennen meistern konnten.

Neubeuern lieferte eine - je nach Altersgruppe - sehr anspruchsvolle und abwechslungsreiche Strecke.

U7w: in der U7w startete Ida! Sie hatte eine Stadionrunde zu fahren, die sie grandios meisterte. Nach einem nicht ganz so reibungslosen Start machte Ida so richtig Tempo und konnte in einem phantastischen Rennen an allen ihren Konkurrentinnen vorbeiziehen und sicherte sich so den wohlverdienten 1. Platz – super gemacht Ida!

U9m: In der U9m starteten Tobi, Egon und Ruben. Sie mussten eine kleine Runde durch’s Stadion und dann eine große Runde fahren. Auch mussten die Starter der U9 eine Palette meistern, was für unsere drei Jungs gar kein Problem darstellte und so kamen die drei auf einen phantastischen 3. Platz (Tobi) einen 10. Platz (Egon) und den 14. Platz (Ruben). Klasse gemacht ihr drei!

U13m: Bei der U13m ging Alex an den Start. Bei dieser Altersklasse war die Strecke schon sehr anspruchsvoll. Nach einer Startloop durch das Stadion waren hier zwei große Runden zu fahren, die verschiedene Hindernisse beinhalteten wie z.B. eine Steiltreppe, einen Steilhang mit Wurzeln, verschiedene Bachdurchfahrten und eine Palettenrampe – alles willkommene Herausforderungen für die Fahrer! Alex konnte gut mithalten und belegte den 8. Platz! Klasse Alex!

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an den austragenden Verein INNcycling e.V., der ein professionelles Rennen ausgetragen hat! Vielen Dank!