09.09.2018 – 3. Rennen des Munich MTB Cup in Fröttmaning

    

 

Sechs Wochen Ferien sind rum – was nicht nur heißt, dass Schule und Kindergarten wieder los gehen sondern auch die Rennsaison nach der Sommerpause wieder startet. Am Samstag, den 09.09.2018 hieß es dieses mal wieder für die Kids – sowie für die Eltern -  ab 11 Uhr schwitzen, kämpfen und bangen.

 

Pünktlich ging die U7 weiblich an den Start. Die Strecke war dieses mal – im Verhältnis zu anderen Rennen - für die U7 recht anspruchsvoll und lange. Ida schlug sich jedoch wieder gleich am Start nach vorne und kam mit einem großen Abstand zu ihrer Konkurrentin – Leni Schnell vom Sportpark Au auf Platz 1 ins Ziel! Ida behält somit auch Platz 1 in der Cupwertung!

 

Liam startete in der U7 männlich. Leider endete sein Rennen mit einem Besuch im Krankenwagen. Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert und Liam konnte nach einem kurzen Schreck für alle schon wieder lachen.

 

Egon, Emil und Tobias gingen für die U9 mit einem recht großen Starterfeld an den Start. Hier gab es bereits am Start kleine fights doch unsere Jungs konnten sich bereits in der ersten Kurve gute Plätze sichern. Auch hier war die Strecke rutschig und nicht immer einfach doch die Jungs fanden es toll und fuhren ein ausgezeichnetes Rennen. Tobias kam als erster ins Ziel. Gefolgt von Egon auf Platz 4 und Emil. Großartig gefahren, Jungs!

 

Alex erreichte in der U13, bei einem schnellen und straffen Rennen, einen tollen achten Platz. Super!

 

Danke an die Organisation dieses Rennens. Es war eine super Veranstaltung bei tollem Wetter und leckerer Verpflegung! Vielen Dank! Wir freuen uns schon aufs nächste Rennen und auf die nächste Saison mit hoffentlich wieder einem Rennen am Fröttmaninger Berg.