Am Sonntag, den 21.10.2018 fiel für die Kids der letzte Startschuss der Saison im Rahmen des Munich MTB Kids Cup. Treffpunkt war bei Sonnenschein jedoch kühleren Temperaturen der Riemer See.

 

Pünktlich um 11 Uhr war Startschuss für die U7. Ida startete hier aus der ersten Reihe. Die Strecke war technisch nicht sehr schwer – jedoch relativ lang. Doch dies kam Ida zu gute. Sie legte einen spitzen mäßigen Start hin und kam nach zwei langen Runden als Erste ins Ziel.

In der U7 männlich starteten 23 Starter! Was für ein großes Starterfeld! Liam kam am Start super weg. Er entschied sich – die Wahl war der kurze Weg über ein Hindernis oder der leichtere (jedoch längere) Weg außen rum – für das Hindernis, was er super meisterte! Liam kam auf dem 10. Platz ins Ziel. Toll gemacht!

 

 

Die U9 männlich legte kurze Zeit später ihren Start hin. Egon und Tobias starteten aus der ersten Reihe. Ruben, Arthur und Emil kurz dahinter. Der Start verlief super und das Starterfeld mit 22 Startern setzte sich in Bewegung. Jedoch zog sich das Feld relativ schnell auseinander. Tobias schaffte es bereits in der ersten Runde, sich vom Hauptfeld abzusetzen und kam als glücklicher Sieger ins Ziel. Egon war kurz nach der ersten Runde noch auf dem vierten Platz – nahm dann aber recht schnell den Kampf auf und kam mit einem wahnsinnig tollen, dritten Platz an. Emil fightete ebenfalls und ergatterte sich einen starken, sechsten Platz. Ruben und Arthur leisteten sich schon fast einen Vereins-internen Kampf. Doch Ruben gewann dieses mal und kam als 13. vor Arthur, der sich somit den 14. Platz holte, ins Ziel. Was für ein Rennen!

 

  

  

 

Alex startete dann nach dem Laufradrennen – kurz nach Mittag. Hier war die Strecke auch recht lange. Doch Alex kam am Start super weg und konnte sich bei dem einen oder anderen Fight Plätze sichern. Leider verlor er beim Zielsprint einen Platz. Er holte sich einen fantastischen, sechsten Platz.

 

Im Anschluss der Siegerehrung für das Rennen gab es noch die Auszeichnungen für die Cupwertung.

Da Ida alle Rennen im Munich MTB Kids Cup in der U7 weiblich gewonnen hatte, holte sie sich an diesem Tag nicht nur den Sieg des Rennens, sondern auch den Gesamtsieg der Cupwertung. Was für eine Leistung!

Liam und Emil sind leider erst recht spät in der Saison hinzugekommen und konnten somit nicht alle Rennen fahren. Liam erreichte somit in der U7 männlich den 15. Platz. Emil in der Klasse U9 männlich ebenfalls den 15. Platz.

Tobias und Egon standen zusammen auf dem Treppchen. Egon wurde Silber zugesprochen und erreichte einen herausragenden 2. Platz. Tobias holte sich den Gesamtsieg in der Altersklasse U9 männlich. Jungs – ihr seid spitze! Ein wohlverdienter Sieg für Fleiß und Kampfgeist!

Arthur und Ruben, die leider auch nicht bei jedem Rennen dabei sein konnten erreichten Platz 25 und Platz 21.

 

Alex, der eine wahnsinnig tolle Saison hinter sich hat und wirklich so gut wie jedes Rennen in den einzelnen Cups gefahren ist, holte sich im Munich MTB Cup den 3. Platz der Altersklasse U13 männlich. Gratulation.

  

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Veranstaltern, Organisatoren und Helfern des Munich MTB Kids Cup bedanken. Was für eine tolle Saison bei wirklich immer traumhaften Wetter. Wir freuen uns schon wahnsinnig auf 2019! Wir sagen somit mit einer tiefen Verbeugung DANKE und auf Wiedersehen! Es war uns eine EHRE! Bis nächstes Jahr!